Fortbildungen, Workshops, Vorträge

      

  • Märchen und Geschichten als narrative Interventionen. Vorträge und Worshops in ganz Österreich auf Anfrage. Am 7.10.2017 in Graz, 2018 in Wien. Infos bei www.psychologieakademie.at/fortbildung-fuer-psychologinnen
  • "Harte Nüsse: Arbeit im Zwangskontext und herausfordernden Situationen" 2018 in Wien ÖAP, Info über den Newsletter.
  • "Wenn Reden nicht mehr weiterhilft: Analoge Interventionstechniken" 2018 in Wien ÖAP, Info über den Newsletter.
  • Berufliche Unterstützung für angehende PsychologInnen: in Wien. Infos hier.
  • "Grundlagen der psychologischen Supervision" und "Klinisch-psychologische Behandlung", nur für AusbildungskandidatInnen zur klinischen Psychologie an der ÖAP - Österreichischen Akademie für Psychologie und an der WIKIP - Wiener Akademie für klinische Psychologie.
  • "Heilsame Geschichten", "Borderline-Persönlichkeitsstörung und Institution: wie im Alltag gut damit umgehen?" "Wie kann Ressourcenorientierung trotz schwerster Traumatisierung gelingen?" "Traumastabilisierung und Behandlungsplanung" bei verschiedenen AnbieterInnen und Einrichtungen.

Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Psychologie, welche Ideen sie beitragen und welche Lösungen sie bieten kann! Das gehört an die Öffentlichkeit.

Hier meine jüngste Zu-Wort-Meldungen. Mehr bei Referenzen und Archiv.

  • Interview zum Thema Schuldgefühle im Magazin Woman 20.7.2017
  • "Das ewige schlechte Gewissen" Interview Presse, 4.6.2017 s. rechts
  • Ö1 gehört gehört: am 2.4.2017 über "Verlockung der Sorge", Interview mit Andrea Hauer in "Moment am Sonntag", http://oe1.orf.at/programm/462422
  • Laufend Statements in "News" in der Rubrik "Gewissensbisse" (siehe rechte Spalte)
  • "Vermisstenfälle" auf gmx-Österreich unter diesem Link
  • "Richtig Scheitern" in "News" 2015/6 

Wenn Sie selbst in den Medien aktiv werden wollen oder Fragen zur professionellen Präsentation Ihres Angebotes haben: www.empfehlungskultur.at oder Infos im Buch "Ethisches Marketing in Psychologie und Psychotherapie" 2012, Springer. 

"Das ewige schlechte Gewissen"

Interview in der Presse, 4.6.2017 bzw. unter diesem Link.