Spezialisierung

 

Mein Spezialgebiet ist der achtsame Umgang mit starken Gefühlen, in sich selbst oder in der Kommunikation mit anderen.

Denn Gefühle haben ihre ganz eigene Logik und folgen bestimmten "Naturgesetzen". Sie lassen sich erkennen, verstehen, akzeptieren und danach verändern (nutzen, verringern, verstärken oder ganz vermeiden).

Bei diesen 4 Schritten (nach Innerhofer, MTM) kann ich Sie unterstützen. Denn manchmal ist es gar nicht einfach, frühzeitig zu entdecken oder zu benennen, worum es wirklich geht. Einige Emotionen sind kompliziert, mischen sich mit anderen, scheinen unlogisch und sind schwer zu verstehen oder zu akzeptieren. Sobald das jedoch gelungen ist, kann Veränderung und echte Selbstbestimmung oder gelungene Kommunikation beginnen.

Bei allen diesen Schritten und Zielen kann ich Sie mit bewährten und neuen psychologischen Techniken der Emotionsanalyse und -regulation unterstützen.

Wie ich zu diesem Thema gekommen bin? Bitte lesen Sie hier weiter.