Supervision - Einzel oder Gruppe

 

Meine bisherigen Tätigkeitsfelder:

  • in freier Praxis als Coach und Supervisiorin von Menschen in ganz unterschiedlichen Bereichen der pädagogischen, psychologischen, psychotherapeutischen, pflegerischen oder anderer sozialen (Führungs-)Arbeit
  • Gruppenleiterin bzw. Referentin zu div. Fachbereichen vor und mit verschiedensten Zielgruppen 
  • Angestellt beim KAV im psychiatrischen Behandlungskontext (Traumafolge-, Persönlichkeitsstörung etc.) mit Erwachsenen (Einzel- und Gruppentherapie)
  • bis ca 2007: intensive Behandlungsarbeit mit Kindern und Familien bei verschiedenen Settings und Symptomen (Trauma, Psychosomatik, Verhalten…)

Ziele und Inhalte von Supervisionen:

  • Reflexion und Klärung der speziellen Dynamik bei der jeweils vorgestellten Frage oder dem Fall, bei den beteiligten Personen, im System oder bei sich selbst
  • Unterstützung beim Finden und Entwickeln von Verhaltensspielräumen, Interventionstechniken und persönlichen Kompetenzen
  • Für KollegInnen in Ausbildung: Systemische bzw. analoge Supervisionstechniken live erleben, gemeinsame Reflexion darüber