Referenzen - Auswahl

Als Referentin, Keynote-Speaker und Lehrbeauftragte:

ÖAP Österreichische Akademie für Psychologie   /   BÖP Berufsverband österr. PsychologInnen     VPA Verein für psychosoziale und psychotherapeutische Aus-, Fort- und Weiterbildung   /   Wiener Krankenanstaltenverbund KAV   Psychologisches Akutteam NÖ   /   WIKIP-Wr. Akademie für klinische Psychologie   /   Vorträge am "Tag der Psychologie/BÖP" im Rathaus  /  Kinderfreunde Wien     Caritas  /  Jugend am Werk  Lebenshilfe  ProMente  /  Hilfswerk  /  SOS-Kinderdorf  /  Vortrag - notfallpsychologische Fachtagung/BÖP  /  Gastreferentin - Webster Vienna Private University   Promente  /  Universitätsklinikum Tulln  /  Kepler Universitätsklinikum Linz  /   ... 

Als Psychologin und Psychotherapeutin (SF) im klinischen Bereich: Krankenanstaltenverbund (G.v.Preyersches Kinderspital, TZ-Ybbs) bzw. bis 2012 beim VaP (Verein für ambulante Psychotherapie).

Als Supervisorin, Führungskräftecoach und Coach: aus Gründen der Verschwiegenheit nenne ich hier keine Namen.  

Als Autorin und Expertin in den Medien: zahlreiche Bücher, Artikel und Geschichten. Interviews in führenden Printmedien und auf Ö1 (s.u.).

Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Psychologie kann fundierte Lösungen bieten. Das gehört an die Öffentlichkeit: Hier daher eine Auswahl von Zu-Wort-Meldungen.

  • Ö1 gehört gehört: Statement über Rituale am 12.12.2018 und zum Thema Angst im Jänner 2019
  • Tag der Psychologie am 2. 12. 2017 im Wiener Rathaus: Vortrag über den Wert von Ritualen 
  • News: Laufend Statements in der Rubrik "Gewissensbisse"
  • Woman: Interview zum Thema Schuldgefühle  20.7.2017
  • Die Presse: Interview zu "Das ewige schlechte Gewissen" , 4.6.2017 s. rechts
  • Ö1-Interview von Andrea Hauer zur "Verlockung der Sorge" in Moment-Leben heute 2.4.2017 unter diesem Link
  • Die Furche: Kommentar zum Thema "Fallstricke der Nostalgie" am 3.8.2017
  • Ö1: Interview zum "Umgang mit Schuldgefühlen" live im August 2014 und im Frühjahr 2018.
  • Psychologie in Österreich: Artikel zu den Themen "Der Lebenslauf als Analoge Intervention" und "Mein Glück als Psychologin" 2014 (s. Seite "Bücher und Download")
  • Welt der Frau: Interview zu "Familiäre Klimazonen"  07/08- 2014
  • TZ-Magazin: Artikel zu "Sich gesund denken - geht das?" 4-2014
  • Ö1 gehört gehört: für die Reihe Radiocolleg zum Thema "Ärger" live im Jänner 2014 bzw. im Nachtquartier, 19.9.2012
  • Ö1 gehört schon wieder gehört: "Katastrophenberichte und Psyche", Jänner 2014 bei Moment-Leben heute.
  • Kurier:  Interview zum Thema "Nostalgie" im 2013  https://www.kernstock-redl.at/media/files/Kurier_Artikel.pdf
  • Sozialversicherung.at: Interview zum "Gefühlsmanagement am Arbeitsplatz" - 2015, unter diesem Link.
  • News: Statement im Artikel von Renate Kromp zum Thema: "Richtig Scheitern" 2015-6
  • gmx-Österreich: Input zu "Vermisstenfälle" , 14.4.2015 unter diesem Link
  • www.karriere.at: Blog-Beiträge "Wieviel Emotion darf sein?" unter diesem Link
  • Der Standard - online: Interview zum Thema: Konflikte, hier als Download
  • Salzburger Nachrichten: Interview: "Eine Arbeitswelt voller Gefühle" hier als Download
  • Der Standard - online: Interview zum Thema: Scham am Arbeitsplatz, hier als Download

_________________________
Falls Sie selbst in den Medien aktiv werden wollen oder Fragen zur professionellen Präsentation Ihres Angebotes haben, helfe ich gern weiter: www.empfehlungskultur.at oder Infos im Buch "Ethisches Marketing in Psychologie und Psychotherapie" 2012, Springer. 

 

_____________________

apropos Öffentlichkeitsarbeit:

Sehr geehrte Journalistinnen und Journalisten! Ich beantworte im Rahmen meiner zeitlichen Möglichkeiten gern Medienanfragen, bevorzugt rund um das Thema "Psychologie und Emotionen".

_________________________

_____________________

Interview in der "Presse"

zum Thema: "Das ewig schlechte Gewissen" am 4.6.2017 bzw. unter diesem Link.